Ihre Stimme am
18. Februar
für Marcel Meyer

Wenn in Untergruppenbach über die neue Verwaltungsspitze entschieden wird, stelle ich mich unter dem Motto „Wir gemeinsam“ zur Wahl. Seit fast zehn Jahren bin ich als unabhängiges Mitglied im Gemeinderat vertreten und darüber hinaus im lokalen Vereinsleben aktiv. Ganz gleich ob es um Familie, Sicherheit oder Wohnraum geht – als amtierender Bürgermeister werde ich die Einwohner unserer Gemeinden umfassend in die Entscheidungsfindung miteinbeziehen. Oberstes Ziel ist es, die Zukunft der Gemeinde im gegenseitigen Austausch zu formen und zu fördern.

Wir
gemeinsam.

Was bedeutet das?

  • Wir treffen Entscheidungen im Dialog gemeinsam.
  • Wir sichern die Zukunft unserer Gemeinde gemeinsam.
  • Wir entwickeln unsere Infrastruktur gemeinsam.
  • Wir beleben unsere Teilgemeinden gemeinsam.
  • Wir machen unsere Gemeinde gemeinsam kinder- und familienfreundlich.
  • Wir schaffen gemeinsam bezahlbaren Wohnraum.

Meine Ziele

Gemeinsam Ziele verfolgen. Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel, was auch für uns als Gemeinde kontinuierlich neue Herausforderungen mit sich bringt. Mein Vorhaben ist es, alle wichtigen Fragestellungen an Sie als Bürger heranzutragen und stets dem Willen der Mehrheit entsprechend zu entscheiden. Realisiert wird dies durch öffentliche Sitzungen, das Erarbeiten eines verbindlichen Leitlinienpapiers sowie die nachvollziehbare Darstellung aller von der Bürgerbeteiligung abweichenden Beschlüsse und Ergebnisse.

Familien gemeinsam stärken. Als Vater von drei Kindern kenne ich die Bedürfnisse junger Familien im fordernden Berufsalltag. Steigende Geburtenzahlen sowie die Integration von Flüchtlingskindern machen eine präzise Bedarfsplanung im Betreuungsbereich unentbehrlich. Wir sichern die Qualität unserer Kitas, Kindergärten, Schulen und Spielplätze, um den jüngsten Mitgliedern unserer Gemeinde eine bestmögliche Zukunft bieten zu können.

Aufeinander aufpassen und gemeinsam Sicherheit gewährleisten. Potenzielle Gefahren früh zu erkennen ist für unser Zusammenleben von höchster Relevanz. Gleichermaßen wichtig ist es aber auch, diese realistisch einzuschätzen und zu wissen, wie man sich schützen kann. Ich möchte, dass Sie sich in Ihrer Gemeinde zu jeder Zeit rundum wohl und sicher fühlen. Deshalb sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere Polizeidienststelle kommunal unterstützt wird – kurze Reaktionszeiten sind dabei ebenso essenziell wie Präsenz und Freundlichkeit.

Gemeinsam leben und Wohnraum bieten. Unsere Gemeinde ist als Wohnort äußerst beliebt, was sehr erfreulich ist, gleichzeitig aber auch die Kauf- und Mietpreise in die Höhe treibt. Wir müssen daher gemeinsam weitere Maßnahmen entwickeln, um dringend benötigte Wohnungen bauen zu können – bezahlbar, attraktiv und barrierefrei. Wir fördern generationsübergreifende Modelle und machen unsere Gemeinde zu einem lebenswerten Ort für Menschen jeden Alters.

Wir alle wissen, dass jeder Teilort unserer Gemeinde seine eigene Geschichte hat. Gemeinsam wollen wir diese Identität erhalten und gleichzeitig die Ortskerne wieder lebendiger gestalten – für Jugend, Familien und Senioren. Dazu gehört sowohl die Gewährleistung von wohnortnahen Versorgungsstrukturen mit Bäckereien, Metzgereien und kleinen Betrieben als auch die Stärkung der hausärztlichen Versorgung. Eine Steigerung der Aufenthaltsqualität durch Sitzgelegenheiten mit energiesparender Beleuchtung ist ebenfalls vorgesehen.

Gemeinsam am Puls der Zeit dank moderner Kommunikationswege. Unsere Gemeinde hat den Anschluss an die neuen Medien verschlafen – eine Tatsache, der wir nun ganzheitlich entgegentreten. In diesem Zuge werden vorhandene Strukturen erhalten und zukunftsweisend ausgebaut. Wer in seiner Kommune kein schnelles Internet anbieten kann, wird sich auf Dauer schwertun, innovatives Gewerbe anzusiedeln und neue Bürger zu überzeugen. Jede Gemeinde hat ihre eigene Ausgangslage und digitale Agenda.

Gemeinsam aus dem Stau-Chaos und auf die Datenautobahn. Die Optimierung des Verkehrsflusses zu den Stoßzeiten auf der L1111 von der Autobahnausfahrt nach Heilbronn und zurück steht ganz oben auf meiner Agenda. Ich werde mit den Nachbargemeinden sowie den übergeordneten Behörden ein Konzept zur Auflösung der Staus erarbeiten und umsetzen. Im Rahmen der Initiative „Fiber to the Building“ möchte ich Privathaushalten und Betrieben zudem schnelles Internet ermöglichen und unsere Gemeinde somit wettbewerbsfähig halten.

Gemeinsam Identität bewahren. Festlichkeiten, Ehrenamt, Vereine und Bräuche erhalten unsere Traditionen und die kulturelle Vielfalt unserer Gemeinde. Als hiesiger Untergruppenbacher und passionierter Laienschauspieler im TSV liebe ich unser aktives Kultur- und Vereinsleben. Dieses werde ich weiter ausbauen und eine Lösung für die Flächenverknappung finden, mit der zahlreiche Vereine zu kämpfen haben. Im intensiven Dialog mit den Vereinen werden wir gemeinsam Lösungen für deren individuelle Probleme erarbeiten.

Termine 2017/2018

15.12.2017, 18:00 UhrGlühwein bei Meyer, Treffpunkt: Meyer Training und Therapie, Untergruppenbach
05.01.2018, 19:00 UhrRestaurant Lin Garden, Donnbronn
10.01.2018, 19:00 UhrSonnenhof, Vorhof
15.01.2018, 19:00 UhrTSV Gaststätte – Bei George, Untergruppenbach
22.01.2018, 19:00 UhrSportgaststätte Te Emilio, Unterheinriet
27.01.2018, 19:00 UhrAltes Schulhaus, Oberheinriet
31.01.2018, 19:00 UhrAltes Schulhaus, Obergruppenbach
03.02.2018, 10:00 UhrBürgerwanderung Unterheinriet, Treffpunkt: Neue Mitte
10.02.2018, 10:00 UhrBürgerwanderung Untergruppenbach, Treffpunkt: Schafhaus
17.02.2018, 18:00 Uhroffene Fragerunde Untergruppenbach, Treffpunkt: Meyer Training und Therapie

Über mich

Zusammenhalt schafft Zukunft

Sie kennen mich vielleicht als Unternehmer, als Therapeut und Sportler sowie seit fast zehn Jahren als unabhängiges Mitglied des Gemeinderates. Ein Erfolgsrezept, das sich in allen Bereichen meines Lebens stets bewährt hat, ist folgendes Vorgehen: Analyse, Konzept, Umsetzung. Pragmatisch ermittle und behebe ich die Ursachen Ihrer Beschwerden, anstatt nur die Symptome zu bekämpfen. Diese Strategie werde ich auch als Bürgermeister von Untergruppenbach weiterverfolgen. Untergruppenbach hat mich geprägt – ich bin hier nicht nur groß geworden, sondern habe hier meine Familie und mein Unternehmen gegründet. Ich möchte das Beste für die Gemeinde und widme mich mit vollem Einsatz und all meiner Energie unseren gemeinsamen Zielen.

Wir gemeinsam für unsere Gemeinde! Ich bin der Überzeugung, dass wir unsere Zukunft im gegenseitigen Austausch formen und fördern können. Ich stelle Ihnen die wesentlichen Fragen, höre auf Ihre Antworten und sorge verantwortungsbewusst für eine bürgerorientierte Umsetzung – als hiesiger Untergruppenbacher für unsere Gemeinde. Mehr über mich finden Sie in meinem Lebenslauf.

Marcel Meyer
Unternehmer, Familienvater,
Untergruppenbacher, Gemeinderat und
Bürgermeisterkandidat

Kontaktdaten

Ich bin immer für Sie da.
Jetzt und auch in Zukunft.
Sie erreichen mich unter: